Premium-Sponsoren

weitere Sponsoren

Unser Ausbildungskonzept: durchgängig, effizient und nachhaltig

Seit vielen Jahren bietet der Musikverein Dotternhausen allen interessierten Kindern und Jugendlichen ein fundiertes Ausbildungskonzept.

 

Beginnend mit der Musikalischen Früherziehung über die Flötengruppen, Bläserklassen, Unterricht am Instrument bis hin zu den Jugendkapellen I und II.

 

Neben der musikalischen Ausrichtung kommen andere gemeinsame Freizeitaktivitäten nicht zu kurz. Schwimmbad- und Kinobesuche, Freizeiten, Wanderungen, Grillen, Eis essen, Radfahren und vieles andere mehr. Tolle Erlebnisse in der Gruppe motivieren und stärken den Gemeinschaftssinn.

Wenn Kinder Musik hören und vor allem, wenn sie selbst musizieren, trainiert das die Fähigkeiten des gesamten Gehirns. Bestimmte Areale werden besonders gefördert, was wiederum andere Hirnregionen bei der Arbeit unterstützt.

Intelligenz: Musizieren regt verschiedene Intelligenzleistungen an: abstraktes und komplexes Denken, die Sinne, die Motorik, die emotionale Wahrnehmung. Das kann die intellektuelle Reifung beschleunigen.

 

Konzentration: Wenn Kinder musizieren, müssen sie mehrere Aufgaben bewältigen und zugleich ihre Aufmerksamkeit bündeln: Das Auge liest Noten, das Gehirn verarbeitet die Informationen, die Hände setzen alles am Instrument um. Diese kompakten Übungen steigern die Konzentrationsfähigkeit.

 

Soziale Kompetenz: Kinder, die ein Instrument spielen und gemeinsam Musik machen, verstehen sich untereinander besser. In den Musikstunden lernen sie wichtige soziale Kompetenzen wie z.B. sich anpassen, auf andere zugehen, voneinander lernen, gemeinsam Verantwortung tragen und kritikfähig sein. Musikalische Aktivität fördert zudem das Selbstbewusstsein.

 

Kreativität: Musik ist individuell und frei interpretierbar. Jeder hat seine eigene Art und Weise, Melodien wahrzunehmen und umzusetzen. Für Kinder, die sich aktiv mit Musik beschäftigen, heißt das: Sie üben Fantasie, Kreativität und die Fähigkeit, Gefühle auszudrücken.

 

Downloads

Infoflyer Jugendarbeit MVD
Flyer Jugendarbeit MVD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.0 MB
Infoflyer Bläserklasse
Faltflyer Bläserklasse - 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

Ihr Kind möchte dabei sein?

Für alle interessierten Kinder mit ihren Eltern bieten wir jedes Jahr vor den Sommerferien einen unverbindlichen Informationsabend für die Rasselbande und Flötengruppe an. 2019 findet dieser am Dienstag, 9. Juli ab 18.00 Uhr statt.

 

Verbindliche Anmeldungen für die Rasselbande und Flötengruppe werden bis zum 15. Juli 2019 angenommen. Eine verbindliche Voranmeldung zu einem früheren Zeitpunkt ist nicht möglich. Wir bitten um Verständnis, dass die Plätze bei der Rasselbande und Flötengruppe begrenzt sind. Wir versuchen jedoch, alle Kinder zu berücksichtigen und wenn notwendig zusätzliche Gruppen zu schaffen.

 

Der Einstieg in unsere beiden Jugendkapellen ist jederzeit, auch innerhalb des Schuljahres, möglich.

 

Bei Fragen zu unseren Angeboten können Sie sich jederzeit an einen unseren Ansprechpartner wenden:

 

Rasselbande und Flötengruppe       

Miriam Bach                

miri-bach@web.de             

0176 72504454

 

Bläserklasse    

Edwin Geiser              

edwin.geiser@web.de 

07427 1622       

 

Jugendkapelle 1 und 2

Jens Uttenweiler

uttenweiler98@web.de

0151 53571268 

        

Dominik Wochner

dominik-wochner@gmx.de

0176 56304384

 

Allgemeine Fragen zum Verein

Tanja Kammerer

tanja_wochner@yahoo.de   

0176 24884054